Winterfestes Glamping Zelt: Was taugt es wirklich?

12.09.2022
13 Minuten
STROHBOID-Winterfestes-Glamping-Zelt

Ein winterfestes Glamping Zelt verkörpert bei vielen den Traum vom ganzjährigen Outdoor-Urlaub. Die Möglichkeit, auch im Winter mit Schnee und Eis dennoch im Glamping Zelt übernachten zu können, ist etwas besonderes. Der Sprung vom Campingzelt zum Glampingzelt für mehr Komfort ist bereits für viele Camper eine Bereicherung. 
 

Glamourous Camping im Luxus-Zelt bedeutet komfortable Betten, schickes und nützliches Interieur, wie etwa eine Küchenzeile oder gar Dusche und WC – ein Level über dem klassischen Trekking-Urlaub im Pop-Up-ultraleicht-Zelt oder auch im klassischen Kuppelzelt mit kleinem Packmaß. 
 

Ein Glamping Zelt dann auch noch – mithilfe von Vorzelt, Außenzelt, Heizelementen etc. – ganzjährig nutzen zu können, steigert den Wert für viele Wintercamping-Fans erneut. Damit ist der Campingurlaub im Luxus-Zelt nicht nur in den warmen Monaten, sondern auch über den Winter möglich. 

Wintercamping im winterfesten Glamping Zelt

Um das Glamping Zelt winterfest zu machen, bedarf es einiger Vorkehrungen, die Sie zunächst treffen müssen. Damit es als Winterzelt durchgehen kann, sollte es beispielsweise über Außen- und Innenzelt verfügen, damit das Personen-Zelt Regen oder Schnee mit doppeltem Schutz entgegenwirken kann. 

Weiterhin ist bei einem winterfesten Glamping Zelt notwendig, dass es wasserdicht ist. Mithilfe der sogenannten Wassersäule lässt sich der Schutz gegen Wasser gut angeben, denn sie gibt Aufschluss über die Wasserdichtigkeit des Zelts.

  • 0 - 800 mm Wassersäule: wasserabweisend (aber nicht wasserdicht)
     
  • 800 - 5.000 mm: wasserdicht bei Regen (hält aber starkem Wasserdruck nicht stand, z.B. Starkregen)
     
  • 5.000 - 15.000 mm: standhaft gegen Starkregen und verschiedene Wasserdruck-Formen

Damit das Familienzelt als winterfestes Glamping Zelt taugt, sollte es neben ausreichend Stauraum und einer großen Auswahl an Sitzmöglichkeiten auch beheizbar sein. Kinder bevorzugen einen warmen Ort und zudem eine abenteuerliche Zeltform, wie z.B. ein Tipi. Ein ganzjährig einsetzbares, großes Zelt für die Familie sollte also kalten Temperaturen gewachsen sein und dennoch eine ausreichende Belüftung bieten. Mit einem Vorzelt kann zusätzlich auch bei leichtem Regen vor dem Outdoor-Zelt gesessen werden – zusätzlich dient es bei Bedarf auch noch als Sonnenschutz.

Auf genau diese Needs setzt STROHBOID mit seinen winterfesten Glamping Zelten. Eine bequeme Alternative als feststehendes Zelt zur ganzjährigen Nutzung erfüllt alle Ansprüche für den Winter.

Glamping Zelte für alle Wetterbedingungen

Winterfeste Glamping Zelte sollten also allen möglichen Wetterbedingungen, die es üblicherweise das Jahr über gibt, gewachsen sein. Einfacher Aufbau und optimalerweise keine Notwendigkeit zum Abbau – das haben ganzjährige Glamping Zelte den üblichen Kuppelzelten oder Zelten, die aufblasbar sind, voraus! 


Es hält als winterfestes Zelt den äußeren Bedingungen stand. Ob nun als Iglu-Zelt in den Alpen oder als Tipi-Zelt in der Wildnis: Damit ein Glampingzelt ganzjährig nutzbar und winterfest ist, braucht es mehr als nur ein Moskitonetz. 

Im Folgenden erfahren Sie, welche Attribute es im Detail braucht, um als Glamping Winterzelt durchzugehen.

Windstärken und Nässe standhalten – winterfestes Glamping Zelt

Das Zelt abspannen, um es sturmfest zu machen, ist der erste, wichtige Schritt bei Windböen und stürmischen Wetterverhältnissen. Ein klassisches Campingzelt – ob es nun ein Dachzelt oder High Peak Trekkingzelt ist –, sollte unbedingt sorgsam mit Heringen am Boden befestigt sein, das Gestänge auf optimale Funktion geprüft werden. 

Beim Glamping Zelt ist es hingegen so, dass das Zelt zumeist nicht direkt auf dem Boden, sondern bereits auf einer Bodenplatte leicht erhöht steht. Die Konstruktion der STROHBOID Glamping Zelte ist besonders ausgeklügelt und äußerst formstabil. Das Glamping Zelt hält daher Sturmböen von bis zu 170 km/h stand! Das STROHBOID Glamping Zelt wirkt wie ein Hotel im Freien, da es mithilfe einer 2-lagigen Membran wasserfest ist und zugleich ein angenehmes Raumklima durch Diffusion beschert. 

Winterfestes Glamping Zelt und Schneelast

Das winterfeste Glampingzelt sollte selbstverständlich gegen die weiße Pracht des Winters gewappnet sein. Dazu sollte es in der Lage sein, einer gewissen Schneelast standzuhalten. Die Outdoor-Lösungen von STROHBOID sind ganzjährig nutzbar und halten eine Schneelast von bis zu 200 kg/m² aus – der Pavillon sogar bis zu 10.000 kg Schnee. So sollte ein winterfestes Glamping Zelt auch nach einer schneereichen Nacht noch immer den äußeren Bedingungen gewachsen sein. 

Selbstverständlich sollte man dennoch der Schneelast entgegenwirken und das Membrandach des Glamping Zeltes nach und nach vom Schnee befreien. Entsprechend wird folglich auch der Lichteinfall wieder optimiert. Nichtsdestotrotz ist es ein enorm wichtiges Sicherheitsmerkmal, einer solchen Schneelast standhalten zu können, wenn es denn einmal sein muss – bei alpin gelegenen Campingplätzen sicher keine Seltenheit.

Beheizbare Glamping Zelte gegen Kälte

Um im Glamping Zelt auch wirklich das Gefühl von Komfort und Luxus zu haben, sollte keine Person darin frieren müssen. Folglich ist es unabdingbar, dass ein winterfestes Glamping Zelt beheizbar ist. Die STROHBOID Glampingzelte sind via Infrarot beheizbar und spenden so in ihrem Innenraum die nötige Wärme. 

Damit erreichen Sie den Komfort eines Hotelzimmers, während Sie sich aber weiterhin mitten in der Natur aufhalten. Denn Outdoor-Liebhaber schätzen nach einem kalten und aktiven Tag die Wärme in einer gemütlichen Unterkunft. Ein beheiztes, winterfestes Glampingzelt kommt da als ideale Lösung daher.

Winterzelten und die wichtigste Ausrüstung

Darf eines beim Campen im Winter nicht fehlen, ist es die wichtige Ausrüstung, um sicherzustellen, dass man Nässe, Schnee und Wind gut übersteht. Darum sollten Sie bei einem klassischen Campingzelt darauf achten, dass es über verschließbare Belüftungsschlitze verfügt, eine größere Apsis (=Stauraum) hat und das Innenzelt nicht bloß aus einfachem Netzstoff besteht, sondern aus stabilem Zeltstoff, um maximale Dichtigkeit zu gewährleisten. Als Winterzelt braucht es zusätzlich noch eine Isolierung. Diese ist im Falle der STROHBOID Glamping Zelte eine 4 cm breite Membranschicht.

Neben hoher Qualitätsmerkmale beim Zelt, ist es auch vorteilhaft, gewisses Zubehör mitzunehmen. Dazu zählt eine Zeltheizung – diese kann in Form einer Elektro- oder Gasheizung sein – um einer Unterkühlung vorzubeugen und ein klein wenig mehr Wohlbefinden zu schaffen. In den Luxus-Zelten von STROHBOID sind ohnehin Heizelemente integriert, sodass Sie sich in einem winterfesten Glamping Zelt sowieso keine Sorgen darum machen müssten. Mit diesen nützlichen Wärmepumpen haben Sie eine Heizleistung von 4500W und können die Temperatur bis auf 25 Grad anheben.

Bedarf es bei einem winterfesten Glamping Zelt nicht unbedingt einer zusätzlichen Isomatte, ist eine solche beim klassischen Wintercamping nicht wegzudenken. Unter ihrem mitgebrachten Schlafsack sollte sie jede Nacht ihren Platz finden, um die nächtliche Kälte – besonders vom Boden her kommend – möglichst gut von ihrem Körper zu isolieren. Daran anknüpfend, ist ebenso ein warmhaltender Schlafsack unbedingt beim Winterzelten mitzuführen. 

Das winterfeste Glamping Zelt von STROHBOID macht die Not zur Tugend und verbindet Outdoor-Urlaub mit luxuriösen Annehmlichkeiten. In diesen Luxus-Zelten müssen Sie weder Ihre eigene Heizung, noch Ihren dicken Schlafsack mitbringen, da bereits komfortable Betten und eine angenehme Wärme im Glamping Zelt inklusive sind.

Strohboid_WinterfestesGlamping-Zelt

Winterfestes Glamping Zelt von STROHBOID – die ganzjährige Outdoor-Lösung

Winterfeste Glamping Zelte von STROHBOID bieten Ihnen die ganzjährige Möglichkeit, draußen in Ihrem privaten Garten Zeit zu verbringen. Auch für Campingplatz-Betreiber sind winterfeste Glamping-Zelte die perfekte Möglichkeit, um den Betrieb über das ganze Jahr hinweg zu stabilisieren und zu sichern. Ein winterfestes Glamping Zelt hat einige signifikante Vorteile gegenüber einem klassischen Wintercamping-Urlaub und bietet Ihren Gästen erhöhten Komfort in der kalten Jahreszeit.

Während ein klassisches Campingzelt inkl. Packsack vor jeder Nutzung erst aufgebaut werden muss und man mit der Isomatte unmittelbar auf dem Zeltboden liegt, wird ein Glamping Zelt einmalig montiert und kann im Optimalfall das ganze Jahr über – als ganzjähriges, winterfestes Glamping Zelt – stehen bleiben. Es bietet einen erhöhten Stand, bequemere Betten und einen beheizbaren Innenraum.

Die transzulente, 2-lagige Membran des STROBOID Glamping Zelt ist lichtdurchlässig, wodurch es dem Innenraum eine sehr besondere Lichtstimmung verschafft. Ergänzend daran, sorgt die äußere Lage (Airtext Magic Natur) dafür, dass das Zelt wasserfest und UV-resistent ist. Die innere Lage (Campshiled FR1) hat zum Zweck, ein angenehmes Raumklima zu schaffen, indem sie diffusionsoffen ist.

FAQ

Kann man im Winter zelten?

In einem winterfesten Zelt kann man im Winter wunderbar campen und zelten. Sie sollten unbedingt sicherstellen, dass Ihr Zelt wetterfest ist und somit Regen, Schnee und Wind standhält. Warme Isomatten, Schlafsäcke und Decken sind unabdingbar, damit Sie im Inneren Ihres Zeltes nicht frieren. Wenn Sie noch eine Luxus-Stufe höher gehen möchten, schauen Sie sich ein winterfestes Glamping Zelt von STROHBOID an. Ob nun als potenzieller Glamping-Gast im Winter oder als Campingplatz-Betreiber – die ganzjährig nutzbaren und winterfesten Glamping Zelte bieten umfangreiche Möglichkeiten, um einen herkömmlichen Campingurlaub in einen unvergesslichen Glamping-Aufenthalt zu verwandeln. Damit die Nutzung der Glamping Zelte auch über das gesamte Jahr hinweg gewährleistet ist, sind Attribute vonnöten, die ein einfaches Campingzelt oft nicht bietet, wie etwa die Isolierung und Dämmung mit Schafwolle. 
 

Welche Zelte eignen sich für den Winter?

Ob nun Kuppelzelt, Wurfzelt oder Tunnelzelt - grundlegend eignet sich beinahe jede Zeltform für einen Winterurlaub im Campingzelt. Wichtig ist dabei vielmehr die Qualität der Marterialien und entsprechende Dämmung und Isolierung. Diese entscheiden darüber, wie winterfest Ihr Camping- oder auch Glamping Zelt ist. 

Für erhöhten Luxus und geringeren Aufwand, können Sie sich einfach in ein winterfestes Glamping Zelt von STROHBOID zurückziehen und haben dennoch weiterhin Ihr Outdoor-Erlebnis.
 

Wie kann man am besten ein Zelt heizen? 

Im winterfesten Glampingzelt von STROHBOID ist bereits ein Heizelement integriert, mit welchem Sie die Temperatur auf bis zu 25 Grad anheben können. Ziehen Sie dort ein, müssen Sie sich keine separierte Zeltheizung mitbringen. 

Bei einem klassischen Camping-Zelt ist es im Winter jedoch ratsam, eine externe Zeltheizung mitzubringen. Diese kann eine Gasheizung oder eine Elektroheizung sein. 
 

Was ist das Besondere an einem winterfesten Glamping Zelt?

Dass das STROHBOID Glamping Zelt winterfest ist, bietet Ihnen einen enormen Grad an Luxus und Komfort. Sie müssen kaum etwas mitbringen, können direkt einziehen und werden trotz kühlen Wetterbedingungen nicht frieren. Wachen Sie morgens in Ihrem komfortablen Bett auf, machen Sie sich einen Kaffee in der integrierten Küchenzeile und setzen Sie sich hinaus ins Freie oder unter das Zeltdach, um den Spirit des Outdoor-Urlaubs zu spüren. Es kann unheimlich wertvoll sein, nach einem anstrengenden und actionreichen Tag in der Natur, heimzukommen in ein beheiztes Luxus-Zelt und sich in ein angenehmes Bett zu legen. Es ist wie ein komfortables Hotel im Freien, bloß dass sie noch viel näher am ursprünglichen Outdoor-Gedanken des Campings anknüpfen.


Jetzt teilen


Max Schade

DIPL.-ING. Max Schade

Gründer, CEO